Muticity Citroën Carsharing

Fragen zu Tarife und Zahlung

« Zur FAQ-Übersicht

Fragen zu Tarifen und Zahlung

Im Standardtarif zahlen Sie für die Nutzung von Multicity-Fahrzeugen lediglich 28 Cent pro Minute.

Der Tageshöchstpreis beträgt 39 € für alle Fahrzeugtypen. Diese Preise gelten jeweils pro Mietvorgang und Tag, auch hier sind die Parkkosten auf den entsprechenden Parkplätzen bereits enthalten.

Einen Überblick über unsere Tarife erhalten Sie hier.

Aufgrund der Serviceeinstellung zum 28.10. bieten wir keine neuen Geschäftskundentarife mehr an. Bei Fragen zu Ihrer Abrechnung wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Die Kosten für Ihre Fahrt berechnen sich nach Ihrer Nutzungsdauer und der gewählten Tarifvariante. Im Standardtarif wird dabei einfach die Nutzungsgebühr von 28 Cent pro Minute mit der Anzahl begonnener Minuten multipliziert.

Einstecken des Chips in die Halterung

Die Nutzungsdauer startet mit dem Aufschließen des Fahrzeugs durch die Multicity Kundenkarte und endet mit dem Einstecken des Chips in die vorgesehene Halterung im Handschuhfach und dem Einscannen der Multicity Kundenkarte.

Beispielrechnung:
Sie sind ein Multicity Kunde und nutzen den Standardtarif.
Für eine 25-minütige Fahrt zahlen Sie 28 Cent x 25 Minuten = 7,00 €. Viel günstiger als mit dem Taxi!

Eine Übersicht über die Multicity Carsharing Tarife erhalten Sie hier. Durch unseren maximalen Tagespreis zahlen Sie nie mehr als 39 € inklusive Parkkosten pro Mietvorgang für die Benutzung des C-ZERO bzw. es C1.

Als Multicity Kunde haben Sie die Möglichkeit, am Lastschriftverfahren teilzunehmen oder Ihre Rechnung per Kreditkarte zu begleichen. Außerdem können Sie Ihr Guthabenkonto mittels Prepaid-Paketen aufladen – hierzu stehen Ihnen drei Varianten zur Auswahl, zu denen Sie hier mehr erfahren können.

Der Rechnungsbetrag wird ca. 7 Tage nach Rechnungsstellung von Ihrem Konto eingezogen bzw. von Ihrer Kreditkarte abgebucht.

Zusätzliche Kosten entstehen u.a. bei:

  • Ersatz einer beschädigten bzw. abhanden gekommenen Kundenkarte
  • Bearbeitung und Selbstbeteiligung bei selbstverschuldeter Schäden an dem gemieteten Multicity Fahrzeug und Zubehör
  • Verkehrsvergehen oder Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen
  • Verlust des Ladekabels und/oder des Fahrzeugschlüssels

Details zu weiteren Kostenpositionen entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste.

Fahrtguthaben für das Aufladen des C-ZERO

Kunden, die den CITROËN C-Zero bei der Rückgabe an einer der frei zugänglichen RWE Ladesäulen abstellen und den Ladevorgang starten, erhalten dafür 15 Freiminuten gutgeschrieben. Die Freiminuten werden im Rahmen des nächsten Rechnungslaufes gutgeschrieben und stehen spätestes am darauffolgenden Tag zur Verfügung.

Voraussetzung ist das korrekte Abstellen des Fahrzeugs am Ende der Miete gemäß unseren Bedingungen.

Bedingung für die Gutschrift ist, dass die Batterie weniger als 50% des Ladestandes aufweist (Max eine Gutschrift pro Kunde und Tag). Diese Gutschrift ist eine freiwillige Leistung und gilt zudem ausschließlich für Multicity-Kunden, nicht jedoch Kunden von Flinkster oder deren Netzwerk-Partnern.

Fahrtguthaben für das Tanken des C1

Kunden, die den Citroen C1 bei unseren Partnern TOTAL und DKV auftanken erhalten dafür 15 Freiminuten gutgeschrieben.

Bedingung für die Gutschrift ist, dass mindestens 25 Liter (E10) getankt werden, die Tankkarte aus dem Auto mit entsprechender PIN genutzt wird und der Kunde ein Bild des Beleges, sowie seine Kundennummer an fax(at)multicity-carsharing.de sendet. Diese Gutschrift ist eine freiwillige Leistung und gilt zudem ausschließlich für Multicity-Kunden, nicht jedoch Kunden von Flinkster oder deren Netzwerk-Partnern.